HP Linux Roadshow 2004 ist unterwegs

Die diesjährige HP Linux Roadshow steht unter dem Motto "Linux goes Public - Strategien, Konzepte und Lösungen fuer den öffentlichen Bereich" und bietet die Möglichkeit, mehr über Linux-Lösungen im Einsatz in öffentlichen Einrichtungen zu erfahren. Am 23. Juni macht die Roadshow in Karlsruhe auf dem Linuxtag halt.

Die aktuelle Verwaltungsreform sowie die eGovernment-Aktivitäten stellen Politik und Verwaltung vor neue Herausforderungen. Wichtige Zielsetzungen hierbei sind die Senkung von Kosten, die Optimierung vorhandener Ressourcen sowie die geplante Entwicklung einer bundesweit integrierten eGovernment-Landschaft bis 2010. Die damit verbundene erhöhte Anforderung an die IT erstreckt sich auf alle politischen Ebenen: Kommunen, Länder und den Bund und verlangt dabei die Gewährleistung grösstmöglicher Flexibilität, höchste Sicherheit und maximale Leistung bei gleichzeitig reduzierten Kosten.

HP zeigt auf der Linux Roadshow 2004 gemeinsam mit seinen Partnern, wie diese Ziele mit Linux- und OpenSource-Loesungen erreicht werden können. Ausserdem bietet sie die Möglichkeit zum intensiven Informationsaustausch. (pm)

Geschrieben am 20.04.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.