Arbeitsplätze ab ins Ausland?

Das SÜDWEST Fernsehen führt in Bruchsal auf dem Rathausplatz eine Fernsehdiskussion zum Thema "Arbeitsplätze ab ins Ausland? - Sind Deutschlands Bosse unpatriotisch?" durch. Beginnen wird die Diskussion um 18.00 Uhr auf dem Rathausplatz in Bruchsal. Die Dauer der Diskussion ist bis 18.45 Uhr geplant. Ausgestrahlt wird die Diskussion im Südwest Fernsehen in der Sendung Ländersache am 1. April 2004 um 20.15 Uhr.

Als Diskussionsgäste werden teilnehmen:

  • Uwe Bordanowicz, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Bruchsal
  • Hubertus Engemann, Arbeitgeberverband Südwestmetall
  • Bernd Doll, Oberbürgermeister Bruchsal
  • Dr. Friedrich Heinemann, Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

Moderation: Clemens Bratzler. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. (pm)

Geschrieben am 31.03.2004 von Beate P. /

Kommentare

  1. Vielleicht wäre das Thema aktuell besser: "Sportsponsoring kontra Arbeitsplätze und Millardenverluste am Beispiel EnBW" Zielorientiertes und nachhaltiges Wirtschaften aus Sicht eines Energieversorgers.

    Galler · 31. März 2004, 12:04 · #

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.