Weniger Kürzungen, mehr Schulden

Die Stadt hat im Nachtragshaushalt die geplanten Mittel für freiwillige Leistungen in sozialen und kulturellen Bereichen um fünf Prozent gekürzt. Angesetzt waren rund zehn Prozent der Mittel. Die Mehrausgaben muß die Stadt mit einem 700.000 Euro Kredit finanzieren. (gh)

Geschrieben am 18.02.2004 von Oliver N. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.