Straßenbahnfahrer verschickt Nacktbilder via Bluetooth

Für alle Nicht-BNN-Leser die Geschichte des Tages heute: In der Linie 3 hat Ende Juli ein 30jähriger Straßenbahnfahrer Nacktbilder von sich gemacht – während der Arbeitszeit – und diese dann einem 20jährigen weiblichen Fahrgast via Bluetooth auf ihr Handy übertragen. Die Frau konnte sofort den Fahrer als Tater ausmachen und hat Anzeige erstattet, der Fahrer wurde mittlerweile entlassen.

Geschrieben am 12.08.2008 von Beate P. /

Kommentare

  1. Aehm…. es gibt einfachere Moeglichkeiten, seinen Job zu kuendigen.

    Kante · 12. August 2008, 15:29 · #

  2. Die Deutsche Presseagentur (dpa) hat dazu eine Meldung rausgebracht. Man kann den Fall daher überall finden, wie zum Beispiel bei n-tv:

    http://www.n-tv.de/Ueberraschung_in_der_Strassenbahn_Fahrer_verschickt_Nacktfotos/120820080413/1007618.html

    Oder auch bei ka-news:

    http://www.ka-news.de/karlsruhe/news.php4?show=pbm2008812-21F

    Andi · 12. August 2008, 15:45 · #

  3. eine etwas andere art sich die langeweile zu vertreiben. :)

    micha · 13. August 2008, 16:37 · #

  4. Pix?! Post Pix!!! :-)

    Roland · 14. August 2008, 19:46 · #

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.