INIT AG verstärkt internationalen Vertrieb

Die Karlsruher INIT AG, einer der weltweiten Technologie- und Marktführer auf dem Gebiet der Telematik- und Zahlungssysteme für Busse und Bahnen, baut den internationalen Vertrieb aus, um neue Marktpotenziale in Europa und den USA zu erschließen. Verantwortlich im Vorstand ist dafür künftig Dr. Jürgen Greschner, Bruder des Vorstandsvorsitzenden Dr. Gottfried Greschner. 1983 wurde die INIT GmbH als typischer Universitäts-Spin-Off vom jetzigen Vorstandsvorsitzenden gegründet.

Geschrieben am 07.01.2004 von Oliver N. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.