Der Staat klickt mit!

Seit heute morgen wird im Bundesverfassungsgericht über Online-Durchsuchungen verhandelt. Grund für den CCC, eine kleine Demo abzuhalten und den Bundestrojaner aus Berlin herzuschaffen. Es waren zwar nicht viele Teilnehmer, aber das mediale Interesse war enorm. Mehr Bilder gibts bei flickr.

Christoph Fischer von der Karlsruher BFK edv-consulting behauptete: “Was Herr Schäuble da machen will, beherrschen die Russen perfekt, das kann das BKA billiger bei den Russen einkaufen.”

(gefunden bei heise.de)

Geschrieben am 10.10.2007 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.