Offenes Fotoforum für Durlach

Samuel Degen ist schon lange Fotograf, Mit-Autor des Buches “Durlach – ein Bildband” (von 1983) und verlegte bis zum Jahre 1991 mit zwei Kollegen die legendäre Durlacher Zeitung “Turmberg Rundschau”.

In dieser Zeit sind viele Bilder über Durlach bei ihm angefallen, die meisten natürlich noch in analoger Form. Um diese nicht in Archiven verstauben zu lassen, hat er die Offenes Fotoforum unter der Domain durlach.org ins Leben gerufen, in dem aber auch andere Durlacher die Möglichkeit bekommen, eigene Bilder hochzuladen. Und obwohl diese Plattform erst sein diesem Monat im Netz zu finden ist, haben sich schon viele Durlacher registriert und Fotos hochgeladen, darunter schöne alte Bilder von Bahnhof 1959 sowie eines, das Adolf Hitler um 1935 in der Pfinztalstraße zeigt.

Es sind über 3.000 Fotos zu sehen, geplant sind bis zu 40.000, was natürlich etwas dauern kann, bis alle analogen Aufnahmen digitalisiert werden. Zudem hat Herr Degen eine große Postkartensammlung über Durlach, die ebenfalls noch online gestellt werden wird.

Wer über die neu hochgeladenen Bilder im Bilde bleiben will: Einen RSS-Feed gibt es auch. Ich finde das eine gute Einrichtung, gibt es doch relativ wenig im Netz über Durlach zu lesen und zu sehen.

Geschrieben am 22.08.2007 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.