Ab 13. August Gleistausch in der Kaiserstraße

Wer zwischen dem 13. und 26. August mit der Straßenbahn von Ost nach West (oder umgekehrt) durch die Kaiserstraße fahren will, sollte sich auf eine um 15 Minuten verlängerte Fahrzeit einstellen. Grund sind Bauarbeiten zwischen Wald- und Herrenstraße, hier werden für etwa eine halbe Million Euro Gleise ausgetauscht. Dabei wenden die Verkehrsbetriebe hier erstmals ein neues Verfahren an: es werden Fertigteilplatten verlegt, die neben den Gleisen bereits die Straßendecke enthalten.

Die Haltestelle Herrenstraße ist in dieser Zeit aufgehoben, die KVV bietet einen Umleitungs-Liniennetzplan (PDF) an.

Geschrieben am 02.08.2007 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.