Werben beim Mitbewerber

Wie R.TV berichtet, haben heute Vertreter der Stadt Regensburg - selbst Bewerber um den Titel Kulturhauptstadt 2010 - im Schlossgarten per Hubschrauber Valentins- Überraschungspakete abgeworfen, genau 2010 an der Zahl. Im Paket befanden sich neben Informationsflyern über Regensburg unter anderem Süssigkeiten, Wurst, Senf und eine Brezel. Auch in den anderen acht Bewerberstädten wurden diese Pakete verteilt. (bp)

Geschrieben am 14.02.2005 von Beate P. /

Kommentare

  1. Wenn ich die Stadt Karlsruhe wäre, würde ich jetzt eine Rechnung für die Reinigung ausstellen *g*

    Fred · 15. Februar 2005, 10:29 · #

  2. So wie das im Bericht aussah, haben die ja keinen Dreck gemacht, das lief alles gesittet ab ;-)

    Beate · 15. Februar 2005, 10:48 · #

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.