Heute letztes Forum zum "Platz der Grundrechte"

Das Deutschlandradio berichtet über den Künstler Jochen Gerz und dessen geplantem "PLATZ DER GRUNDRECHTE", einem Kunstwerk für den öffentlichen Raum. Realisiert werden insgesamt 24 Straßenschilder mit 48 Aussagen zum Recht, jedes auf einen Metallposten montiert. Das dritte Forum, in dem die letzten acht Standorte der Installation bestimmt werden sollen, findet heute um 16 Uhr im Feuerbachsaal, Staatliche Kunsthalle, Hans-Thoma-Straße 2, statt.

Geschrieben am 14.05.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.