"Über den Tellerrand - Visionen auf Bestellung" im Landesgewerbeamt

Vision und Bestellung? Ist das kein Widerspruch? - Dies zu widerlegen und die Fähigkeit zur Entwicklung von Innovationen gezielt zu fördern, ist das Ziel des Masterstudiengangs Integraldesign der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart unter der Leitung von Professor George Teoderescu.

Ingenieure und Naturwissenschaftler werden dort weitergebildet. Sie erhalten den Freiraum, immer wieder über "ihren Tellerrand" zu schauen und die Routine des Alltags zu verlassen, um schließlich Neuartiges zu entdecken. Einige der Arbeiten dieses in Deutschland außergewöhnlichen Studiengangs werden vom 27. Februar bis 8. April 2004 in der Direktion Karlsruhe des Landesgewerbeamtes Baden-Württemberg präsentiert. Sie dokumentieren das Potential dieser Ausblicke "über den Tellerrand". Es sind Arbeiten aus dem Bereich der individuellen Mobilität und des intelligenten Komforts, die die Koordinaten einer Kultur der Innovation skizzieren. ÜBER DEN TELLERRAND Die Ausstellung "ÜBER DEN TELLERRAND – VISIONEN AUF BESTELLUNG" ist vom 27. Februar bis 8. April 2004 in der Direktion Karlsruhe des Landesgewerbeamtes Baden-Württemberg, Karl-Friedrich-Straße 17, zu sehen. Sie ist täglich außer montags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. (pm)

Geschrieben am 28.02.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.