"Gerda" erreicht Karlsruhe mit Tempo 150

Das Sturmtief "Gerda" hat am Montagabend mit Orkanböen von über 150 Stundenkilometern Karlsruhe und ganz Süddeutschland erreicht. Meterologen hatten am Montagnachmittag vor dem Orkantief gewarnt, das bis zum Dienstagmorgen mit stürmischen Böen ostwärts ziehen soll. Der Wetterdienst Wetteronline.de gibt um 21.00 Uhr eine Spitzenwindgeschwindigkeit für Karlsruhe von 108 Stundenkilometer an. Meteomedia, von Jörg Kachelmann, mißt in Karlsruhe Windböen mit bis zu 126 Kilometer in der Stunde. Die Unwetterzentrale setzte Stadt und Landkreis Karlsruhe auf die Warnstufe 2.

Geschrieben am 12.01.2004 von Oliver N. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.