2. "Linux Audio-Tagung" im ZKM

Das freie Betriebssystem Linux wird immer beliebter. Auch gibt es inzwischen mehr Software im Audio-Bereich. Daher veranstaltet das Institut für Musik und Akustik des ZKM in Zusammenarbeit mit "Linux Audio Entwicklern" (LAD) vom 29.4. - 2.5. die zweite Linux Audio-Tagung. Wie beim erfolgreichen Start 2003 gibt es sowohl öffentliche Vorträge als auch geschlossene Diskussionen der LAD. Es ist geplant, mehr Musik zu präsentieren, so z.B. ein Konzert mit Stücken, die unter Linux produziert worden sind.

Geschrieben am 05.03.2004 von Beate P. /

Kommentare

  1. Ob wohl das Stadtmarketing, das in den vergangenen Jahren sowohl die Themen "Karlsruhe und Internet" sowie "Linuxtag in Karlsruhe" völlig ignoriert (gutmütigste Auslegung) hat, schon etwas davon weiß? :-)) In puncto Stadtmarketing hat Karlsruhe sein "verbeamtetes" Image jedenfalls immer noch verdient. Ich bin gespannt auf dieses Jahr.

    Ollie · 7. März 2004, 15:53 · #

  2. Solange es in den Karlsruher Behören nicht eingeführt ist, braucht man sich auch nicht damit beschäftigen.. ;-)

    Beate · 7. März 2004, 20:20 · #

  3. Inzwischen gibt es auch ein Programm.

    Beate · 26. März 2004, 00:16 · #

  4. Und einen weiteren Artikel: Linux, Open Source und Musik Produktionen passt das zusammen?

    Beate · 31. März 2004, 19:15 · #

  5. ... Und eine Nachbetrachtung.

    Thorsten · 12. Mai 2004, 18:19 · #

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.