Uni Karlsruhe untersucht für den DTB neues Frauen-Kursprogramm

Speziell im Winter und nach den Feiertagen zeigt die Waage kontinuierlich nach oben, die Jeans zwicken und an den Bikini mag man gar nicht erst denken!

Da sich Übergewicht generell zum Schlüsselproblem der kommenden Jahre entwickelt, haben sich der DTB (Deutscher Turnerbund), die Firma TOGU und das Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Karlsruhe (TH) gemeinsam intensiv damit beschäftigt, wie man diesem Problem gezielt entgegenwirken kann. Gemeinsam wurde ein 12 Kursstunden umfassendes Programm speziell für Frauen ab 30 entwickelt, dessen Wirksamkeit jetzt von der Universität Karlsruhe (TH) überprüft wird.

Mehrere Vereine bieten im Raum Karlsruhe und imRaum Achern/Offenburg ab Mitte Februar 2005 Optiwell®-Kurse an, die vom Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Karlsruhe (TH) wissenschaftlich begleitet werden. Dafür werden interessierte Frauen als Teilnehmerinnen gesucht. Wenn Sie also zwischen 30 und 60 Jahre alt sind, Ihr Körpergewicht nicht mehr als 10–12 Kilo über der Norm liegt und Sie wirkungsvolle ganzheitliche Strategien zur Erreichung Ihres persönlichen, gesunden Wohlfühlgewichts erleben wollen, dann haben Sie Gelegenheit, als erste an diesem Kurs unter hoher fachlicher Betreuung teilzunehmen. Im Optiwell®-Kurs lernen Sie, aktiv mit Ihrem Gewichtsproblem umzugehen, indem Sie Sport und Bewegung als Motivationsschub nutzen. Jede Kursstunde gibt Ihnen neue Informationen über Ernährung, Energiehaushalt, Bewegung, Entspannung und Körperwahrnehmung; denn die Philosophie des Optiwell®-Kurses besteht darin, das Rüstzeug zu vermitteln, wie Frau ihre Lebensgewohnheiten, Einstellungen und ihre Figur nachhaltig positiv beeinflussen kann.

Das Optiwell Kursprogramm wurde von Frauen für Frauen entwickelt. Bei Interesse rufen Sie bitte die Hotline 0721 – 608 6675 (Dienstag und Donnerstag von 09:00 – 11:00, besetzt ab 25.01.05) oder die Hotline 069 – 678 01 204 an oder klicken auf www.dtb-online.de oder schreiben Sie an optiwell@dtb-online.de. (pm)

Geschrieben am 18.01.2005 von Beate P. / Kommentare

« Neuere Artikel |