BigBrotherAward 2007 für die PTV AG

Die Karlsruher Firma PTV Planung Transport Verkehr AG hat heute den BigBrotherAwards 2007 in der Kategorie Technik bekommen. Grund ist ihr System zur individuellen Berechnung der Kfz-Versicherung mit ihrem so genannten „Pay-as-you-drive“-System, also einem Gerät, welches die Fahrtroute und das Fahrverhalten aufzeichnet und an die Versicherung übermittelt.

In der Laudatio heißt es:

Pay-as-you-drive-Systeme sind keine ‘neutrale’ Technologie. Ihr einziger Zweck ist das Überwachen und Ausspionieren des Fahrverhaltens. Der Große Bruder im Auto. Herzlichen Glückwunsch zum BigBrotherAward, Dr.-Ing. Hans Hubschneider von der PTV Planung Transport Verkehr AG in Karlsruhe.

Glückwunsch auch von dieser Seite!

Geschrieben am 12.10.2007 von Beate P. / Kommentare

Stadion für die Champions-League?

Da stellt man sich im Blog der Karlsruher Liste eine berechtigte Frage: Wo kann der KSC demnächst seine Champions-League-Spiele aus? Die sollen das Stadion für den KSC in Hoffenheim mal schneller bauen! (mit einem Gruß an deren Webmaster) :)

Geschrieben am 29.09.2007 von Beate P. / Kommentare [1]

Wirtschaftsmetropole

Karlsruhe ist auf Platz 3 um 3 Plätze auf der Liste der deutschen Wirtschaftsmetropolen gestiegen. Sagt die SZ – allerdings ohne Quellenangabe. Weiß jemand den Platz? Ganz eindeutig ist es auf der Seite ja nicht.

Geschrieben am 07.09.2007 von Timo Theis / Kommentare [9]

Begrüßungspakete für Studis

Nochmal ein Thema für (neue) Studenten: Wer sich zwischen dem 2. Oktober und dem 26. November für Karlsruhe als Erstwohnsitz entscheidet, bekommt ein Begrüßungspaket, bestehend aus einem Semesterticket des Karlsruher Verkehrsverbunds KVV für ein Semester, Einkaufsgutscheine für insgesamt 50 Euro und ein Karlsruher Stadtbuch. Dazu wird im im Foyer des Studentenhauses am Adenauerring ein mobiles Büro eingerichtet, in dem eine problemlose Ummeldung möglich ist.

Hintergrund ist der, dass die Stadt Karlsruhe für jeden Bewohner, der Karlsruhe als seinen Erstwohnsitz angibt, Landeszuschüsse bekommt.

Geschrieben am 05.09.2007 von Beate P. / Kommentare [3]

"Nix gesagt ist genug gelobt" - Mensaessen in der Uni

Die Landesschau vom Südwestrundfunk hat kürzlich einen Bericht über die Mensa Adenauerring des Studentenwerks Karlsruhe gesendet. Inzwischen kann man ihn sich auf der dortigen Website ansehen.

Geschrieben am 04.09.2007 von Beate P. / Kommentare

Stadtbauamt nicht begeistert vom neuen Breuninger-Entwurf

Das ehemalige Breuninger-Gebäude am Europaplatz wurde vom Karlsruher Architektenbüro FKP (das u. a. das Gebäude des Scheck-In entworfen hat) bezüglich seines Umbaus neu gestaltet, jedoch scheint das Stadtbauamt nicht sonderlich begeistert. Während der Geschäftsführer des Büros den Entwurf anpreist, Bürgermeisterin Margret Mergen die Aufwertung der Innenstadt begrüßt, hat man beim Stadtbauamt Sorge, dass nach dem Umbau Anwohner das Recht auf ähnliche Aufbauten beanspruchen.

Dass die Fassade des an die Palast der Republik-Ruine erinnernden Gebäudes eine starke Überarbeitung benötigt dürften die meisten Karlsruher so sehen.

Geschrieben am 07.08.2007 von Timo Theis / Kommentare [1]

IT-Jobangebote und -gesuche

Wer derzeit einen Job oder Mitabeiter in der IT-Branche sucht, kann mal auf job.watchr.de schauen. Andreas Dittes hier aus der Region – bekannt vor allem durch den Webmontag – hat eine kleine Plattform aufgebaut, auf der Jobs kostenlos veröffentlicht werden. Das ganze ist überregional angelegt, es sind aber auch nur die aus Karlsruhe filterbar. Derzeit sind 11 Angebote online.

Geschrieben am 03.08.2007 von Beate P. / Kommentare

"Komboschd - des isch nix"

Dem web.de-Nachfolger ComBOTS steht das Wasser bis zum Hals: Ihr “Instant Messenger” verzeichnet kaum Umsatzerlöse. Als erste Konsequenz wurde das Protokoll geöffnet, so dass auch mit anderen Messengern kommuniziert werden kann.

Letzten Donnerstag fand die Hauptversammlung von ComBOTS statt; Götz Bürkle hielt tapfer über elf (!) Stunden durch und hat einen seeeehr langen und interessanten Bericht verfasst. So wird z.B. die Markführerschaft bis 2014 angestrebt. Wir werden sehen…

Geschrieben am 25.07.2007 von Beate P. / Kommentare [1]

« Neuere Artikel | Ältere Artikel »