Linux User Group (LUG) Albtal in Gründung

Marcus Seidler aus Waldbronn ist auf der Suche nach Gleichgesinnten, die sich dem Betriebssystem Linux verschrieben haben oder dies tun wollen. Er will eine Linux User Group in der Albtal-Region (Bad Herrenalb, Ettlingen, Karlsbad, Marxell und Waldbronn) südlich von Karlsruhe ins Leben rufen. Für den 15. Mai 2009 hat er ein Gründungstreffen vorgesehen.

Diesen Aufruf geben wir natürlich gerne weiter, in der Hoffnung, dass sich einige Interessenten finden.

Geschrieben am 20.04.2009 von Beate P. / Kommentare

Das ZKM hat einen YouTube-Kanal

Seit 01.01. ist das ZKM auch auf YouTube vertreten.

Auf der ZKMtube-Plattform möchten die MitarbeiterInnen des ZKM Ihnen, den virtuellen BesucherInnen des ZKM, durch ihre Kreativität täglich eine Freude bereiten

Das sieht dann z.B. so aus:

Geschrieben am 05.01.2009 von Oliver Regelmann / Kommentare

„Karlsruhe – Der Film”

Am Donnerstag Abend war in der Schauburg Premierenfeier eines neuen Films über die Fächerstadt. Dementsprechend heißt er auch einfach „Karlsruhe – Der Film”. Der große Schauburgsaal war zur Hälfte gefüllt, vor und nach dem Film wurden die Macher des Films Monika Mertens-Könnemann und Joachim Wossidlo interviewt, sowie viele Beteiligte. Geschichte, Geschichten und Szenen aus dem Stadt- und Landkreis werden gezeigt.

Es gibt zwei Besonderheiten am Film: Zum einen entstand er ohne finanzielle Unterstützung der Stadt, nur die Brauerei Hoepfner tritt als Sponsor auf und hat auch bei der Premierenfeier das Bier gestellt. Zum anderen kann der Film nicht nur in Deutsch angesehen werden, sondern auch in Englisch, Französisch und – Badisch – genau :) Dafür war Cordula Möhringer alias „Frl. Knöpfle” zuständig. Und noch etwas kommt im der Film vor: ein Comic-Schaf namens Fridolin treibt sein Unwesen in Karlsruhe, z.B. in der Pyramide oder im Blechdosenmuseum. Einen Trailer könnt ihr euch auf der Website anschauen, oder ihn auf DVD (als Geschenk?) für 17,50 Eur erwerben.

Geschrieben am 12.12.2008 von Beate P. / Kommentare [2]

Neuer Stadtfilm: Zukunft heute

Die Hölle ist zugefroren: Es gibt Videos auf karlsruhe.de :) Unter www.karlsruhe.de/stadt/stadtfilm kann man sich die sieben Teile des neuen Stadtfilms anschauen oder runterladen. Wahrscheinlich musste der noch schnell gemacht werden, bevor die großen Baustellen angegangen werden…

Geschrieben am 07.09.2008 von Beate P. / Kommentare [1]

TV-Tipp (von 2001): „Karlsruhe - Eine Stadt wie ein Stern”

EinsPlus ist einer der Digitalkanäle der ARD und zeigt gerne mal etwas „abgehangene” Sendungen, nennt sich dann Servicesender mit Ratgebersendungen, oder so ähnlich. Vorhin wurde eine Sendung im Rahmen der Serie „Bilderbuch Deutschland” gezeigt: „Karlsruhe – Eine Stadt wie ein Stern”. Ich habe leider nur das restliche Drittel gesehen, da wurde gezeigt, wie HENRYS seinen Jonglierbedarf fertigt und Ausschnitte aus dem Jazzclub sowie vom ZKM. Aber die Sendung wird mehrfach auf EinsPlus wiederholt:

  • 22.08., 01:00-01:45 Uhr
  • 23.08., 05:00-05:45 Uhr
  • 25.08., 09:00-09:45 Uhr
  • 26.08., 13:00-13:45 Uhr
  • 27.08., 17:00-17:45 Uhr

Bei den Jonglierereien vor dem Schloss könnte man fast meinen, es wäre ein aktueller Beitrag, aber spätestens beim Satz „Und Karlsruhe will sich demnächst mit Straßburg als Kulturhauptstadt bewerben” merkt man dann doch, dass es mit der Aktualität nicht allzu gut bestellt ist: 2001 wird im Abspann genannt.

Geschrieben am 21.08.2008 von Beate P. / Kommentare

Wer hört wenn?

Heute wurden die Zahlen (MA 2008 Radio II) der aktuellen Radionutzung veröffentlicht.

die neue welle – 13,9 %
SWR 1 BW + 7,5 %
SWR 4 BW – 8,4 %
bigFM + 12,1 %
Radio Regenbogen + 15,2 %
SWR 3 + 1,7%

Die neue Welle (ex Hitradio RTL, ex Hitradio 1, ex Hit1 das Reporterradio) kann damit nicht einmal die Hälfte der Zuhörer (MA 2008 II: 31.000) für sich verbuchen, die die alte Welle zu ihren besten Zeiten hatte.

Geschrieben am 06.08.2008 von Oliver N. / Kommentare [6]

Der Anner wo annerschder

Ein Karlsruher Auswärts (mit Dank an Jean Pierre).

Und das Update dazu:

Geschrieben am 28.07.2008 von Beate P. / Kommentare [4]

Das erste Stöckchen hier?

Im Stadtblog wurden bisher noch keine Stöckchen aufgefangen. Aber einmal ist immer das erste Mal, und da das Karlsruher Blogstöckchen auch für eine gute Sache ist, warum nicht. Außerdem hat vielleicht nicht jedes genannte Blog den Aufruf mitbekommen (Hallo Mittagstisch-Blog, hallo Mela usw.) Allerdings müsste das hier jeder Autor ausfüllen, vielleicht möchten die anderen noch was ergänzen?

1. Mehr Design und Style für Karlsruhe? Warum?

Klar, auf jeden Fall! Hässliche Dinge wie die vierspurige Kriegsstraße gibt es schon.

2. Europaplatz oder Friedrichsplatz? – Dein Lieblingsort in Karlsruhe?

Sicher nicht Europaplatz, dann eher Friedrichplatz.

3. Freust Du Dich auf ein neues KSC-Stadion?

Welches Stadion? Ich glaube erst daran, wenn es fertig ist.

4. Sommer in Karlsruhe – wohin?

Freibad, egal welches.

Geschrieben am 10.07.2008 von Beate P. / Kommentare [1]

« Neuere Artikel | Ältere Artikel »