Domonstration durch die Innenstadt

(Bild von michitux, steht unter CC-Lizenz)

Laut Polizeiangaben war die Demonstration gegen die Bildungspolitik mit 8.000 Teilnehmern die Größte seit langem.

Geschrieben am 17.06.2009 von Beate P. / Kommentare [3]

Karlsruherin Doris Schmidts zur Miss Germany 2009 gewählt

Die Durlacherin Doris Schmidts, ehemalige Miss Karlsruhe 2006 und Miss Baden-Württemberg 2008, wurde gestern Abend im Europapark zur neuen Miss Germany 2009 gewählt! Sie setzte sich gegen 22 Mitbewerberinnen durch. In der Jury auch mindestens zwei Karlsruherinnen: Regina Halmich und Heike Drechsler. Ob’s auch daran lag? :)

Herzlichen Glückwunsch auch von hier. (Foto: www.missgermany.de)

Geschrieben am 15.02.2009 von Beate P. / Kommentare [7]

Schnee!

Winter-Idylle am Schloss

2009 fängt ja nasskalt an. Es schneit, die Stadt versinkt unter einer weißen Schicht, und man muss die Schlechtwetterstiefel rauskramen, die man sonst in Karlsruhe nur auf den Stehplatzrängen des Wildparks nach zwei Tagen Regen benötigt.

Die Straßen luden eher zum Skifahren ein.

Karlsruher RadfahrerInnen sind knallhart, sie lassen sich auch durch glitschigen nassen Untergrund nicht vom Radfahren abhalten…

Aber der Winter hat auch seine schönen Seiten, um die rare weiße Pracht zu nutzen, wird dann auch mal ein Denkmal zur Rodelbahn umfunktioniert.

Glaubt man den professionellen Schamanen der Wetterkunde, so bleibt es diese Woche »schön« kalt und die »weiße Pracht« liegen.

Geschrieben am 05.01.2009 von Ralf G. / Kommentare [2]

Erstsemesterempfang

Raue Sitten in Karlsruhe: Die Erstsemester mussten im Schlossgarten zur Freude der 2- bis n-Semester aus ihren Kleidern eine Kette auf dem Boden bilden. Wie man sieht, waren einige mit vollem Einsatz dabei. Und das bei der etwas kühlen Witterung inmitten des Abmarschs der KSC-Anhänger.

Bei so viel Einsatzfreude klappt’s garantiert auch mit dem Studium. ;)

Geschrieben am 19.10.2008 von Ralf G. / Kommentare [8]

Google-Auto in Karlsruhe gesichtet

Wir entschuldigen uns schon einmal für das lausige Foto, das in technischer Ausführung und motivischer Ausarbeitung an Schnappschüsse des Ungeheuers von Loch Ness in der Boulevardpresse erinnert. ;)

Aber man kann es sich halt nicht aussuchen, manchmal. Denn gerade, als wir an der Ampel Kriegsstraße/Reinhold-Frank-Straße standen, überholte uns das Google-Streetview-Kamera-Auto. Dieses fährt mit seinem imposanten Kameraaufbauten herum und fotografiert nun auch Karlsruhe, um es dann eines Tages in den »Streetview« von Google-Maps einzubauen. Google macht das halt einfach, mit der Google eigenen Selbstverständlichkeit, mit der es die Welt und ihre Daten als legitimes Geschäftsumfeld und -Gegenstand betrachtet.

Wer näheres zu Aufbau und Funktion des rollenden Auges der großen Schwester erfahren möchte, kann dieses in diesem informativen Artikel in Franks Blog nachlesen.

Update vom 2. September: Am Montag war das Google-Auto in Durlach zu sichten, danke an Tobias für das Bild:

Google-Auto in Durlach

Geschrieben am 15.08.2008 von Ralf G. / Kommentare [8]

Neuer Kinder- und Jugendtreff Waldstadt

Offiziell wird er erst am 7. Juni eingeweiht, aber genutzt wird er jetzt schon von etwa 200 Kindern und Jugendlichen am Tag: Der neue Kinder- und Jugendtreff Waldstadt, der sich hinter dem Einkaufszentrum in der Waldstadt befindet.

Und ich finde, es ist ein sehr schönes Gebäude geworden (der Vorplatz sieht noch etwas kahl aus, da fehlt der Rasen), die Kinder fühlen sich hier wohl. Es gibt ein Internetcafe, Wellnessbereiche mit Massagesesseln und Schminkspiegeln, Billiardtisch und Kicker, einen Beratungsraum, Räume zum Hausaufgaben machen und toben, eine Theke für Getränke und kleinere Snacks, aber auch eine Küche zum selbst kochen ist vorhanden. Im Außenbereich können bei schönem Wetter Trampoline aufgestellt und gegrillt werden.

Grund der Einladung des Stadtjugendausschusses war aber eigentlich ein anderer: Die Volksbank Karlsruhe eG hatte 6.000 Euro gespendet aus Mitteln des Gewinnsparvereins Baden e.V., die in ein Klettergerüst im Haus investiert worden sind, und die offizielle Scheckübergabe fand gestern Abend statt. Die Kinder nahmen ihr „Geschenk” bereits in Beschlag, man sieht es im Hintergrund:

Weitere 50.000 Euro konnten übrigens auch über Sponsoren abgedeckt werden.

Geschrieben am 11.04.2008 von Beate P. / Kommentare

Verliebt in Karlsruhe

Haha, wo gibt’s DAS denn?

Das Logo rechts unten lässt mich ja fast was Offizielles dahinter vermuten.

Geschrieben am 08.01.2008 von Oliver Regelmann / Kommentare [12]

Winter in Karlsruhe

Winterwiese II

Kalt und trocken präsentiert sich der Winter in Karlsruhe. Freunde der wärmeren Witterung fühlen sich um das apokalyptische Versprechen der Klimaerwärmung betrogen, das da lautet: Nie mehr frieren! Freunde des Winters genießen in diesen Tagen die klare schneidende Kälte der sonnendurchtränkten Luft.

Von Schnee blieb die Fächerstadt bisher noch verschont. Zum Glück, werden viele sagen, denn sobald die ersten Schneeflocken fallen, gehen die passionierten Gehwegzuparker mit ihren Gefährten auf den Karlsruher Straßen noch ungelenker um, als sie es ohnehin schon tun…

Geschrieben am 20.12.2007 von Ralf G. / Kommentare [7]

| Ältere Artikel »