Deutschlandfunk schließt Büro in Karlsruhe

Grund seien notwendige Sparmaßnahmen, die der Sender wegen der geringer als erwartet ausfallenden Erhöhung der Rundfunkgebühren zum 1. April 2005 vornehmen müsse, meldet heute digitalfernsehen.de.

Geschrieben am 09.12.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.