Ein Stadtwiki für Karlsruhe

Nach dem Motto Wir zeigen, wie man es richtig macht versuchen Menschen aus Karlsruhe und Umgebung dem Anspruch "Internethauptstadt Karlsruhe" gerecht zu werden. Dazu haben sie ein Wiki für diese Region eingerichtet. Unter der Adresse http://ka.stadtwiki.net werden sowohl für Alteingesessene als auch für "Neigeschmeckte" wissenswerte Informationen gesammelt und Entwicklungen aufgezeigt, die auf andere Weise nicht oder nur unzureichend vermittelt werden.

Wikis sind Websites, die jeder praktisch und leicht direkt im Browser ändern kann. Jeder kann bei einem Wiki mitarbeiten, und zwar ganz ohne Anmeldung. Je mehr Menschen das Stadtwiki "füttern", umso schneller wächst es und bietet Hilfe rund um Themen, die die Stadt, das Umland und das kulturelle und sonstige Geschehen hierzulande betreffen.

Der Name stammt von wikiwiki, dem hawaiianischen Wort für "schnell", da Inhalte schnell editierbar sind. Man kann eigentlich nichts unwiederbringlich zerstören, da ein Wiki ein Versionsmanagement besitzt, um alte Seiten wieder herstellen zu können. Mehr zum Thema Wikis kann z.b. unter http://de.wikipedia.org/wiki/Wiki nachgelesen werden. Dort findet man einen Artikel des derzeit grössten internationalen WikiProjekts, der freien Enzyklopädie Wikipedia.

Das Karlsruher Stadtwiki ist derzeit einzigartig. Seit dem inoffiziellen Start vor einem Monat haben schon mehr als ein Dutzend Freiwillige ihr Wissen auf über 200 Seiten zusammengetragen. (pm)

Geschrieben am 02.09.2004 von Beate P. /

Kommentare

  1. Da dieses Blog leider keine Trackbacks kann :-/, hier der manuelle Verweis: http://blog.magenson.de/archives/65_Karlsruher+Stadtwiki.html

    Fred · 3. September 2004, 10:04 · #

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.