Gestohlenes Laptop: Fünf Jahre Doktorabeit umsonst?

Einem Doktoranten des Instituts für Philosophie wurde am Mittwochabend zwischen 18:10 Uhr und 19:20 Uhr sein Laptop - ein Sony Vaio PCG-FX 503 - aus dem Kofferraum gestohlen. Doch der materielle Schaden ist nicht so gross wie der Verlust der in fünf Jahren erarbeiten Doktorarbeit. Daher hat er nun eine Belohung von 1.000 Euro ausgesetzt, mehr als der Laptop heute noch wert ist. Das Gerät kann an seinem Institut abgegeben werden.

Geschrieben am 11.07.2004 von Beate P. /

Kommentare

  1. Huhhhh, sowas ist sch****... :-/ Aber bitte sagt mir nicht, daß der Kollege seit fünf Jahren keine Backups macht...

    Stefan · 12. Juli 2004, 08:54 · #

  2. Eben kam ein Bericht darüber bei R.TV. Der Laptop ist immer noch weg, ein Backup gab es nicht. Der Bestohlene bietet sogar an, das alte, gebrauchte Laptop gegen ein nagelneues zu tauschen.

    Beate · 14. Juli 2004, 00:04 · #

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.