Gemeinsamer Fototermin für Studierende der Fridericiana

Alle Studierenden der Fridericiana unter einen Hut zu bringen ist nicht einfach - mit dem Projekt "Karlsruher Campusfoto 2004" möchten es Studierende der Fakultät für Architektur trotzdem versuchen. Ihr Ziel: Sie möchten möglichst viele Kommilitoninnen und Kommilitonen auf einem Gruppenfoto verewigen.

Der Fototermin findet statt am Mittwoch, 7. Juli, um 14 Uhr auf der Wiese hinter dem Schloss. Ausweichtermin bei schlechtem Wetter ist Mittwoch, 14. Juli um 14 Uhr.

Das Foto wird entweder von einem Hubwagen oder vom Riesenrad aus geschossen. Professionelle Hilfe erhalten die Initiatoren dabei von der Zentralen Fotowerkstatt der Universität. Als Andenken an ihre Studienzeit können Interessente zehn Tage nach der Aktion Plakate in der Mensa zu einem Unkostenbeitrag erwerben.

Geboren wurde die Idee für das Gruppenfoto während eines Seminars unter Leitung von Professor Dr. Stephen Craig. Um ihr Interesse zu testen, hat Sebastian Asam rund 120 Studierende befragt. Die Resonanz war durchweg positiv, freut sich der Architekturstudent. Er rechne damit, dass zwischen 5000 und 8000 Studierende zum Fototermin kommen werden. (pm)

Geschrieben am 29.06.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.