Am Samstag zehntes Südstadtfestival

Am kommenden Samstag veranstaltet der Kinder- und Jugendtreff Südstadt des Stadtjugendausschuß e.V. in Zusammenarbeit mit dem Verein "Südstadt-Inside" das 10. Südstadtfestival. Unter dem Motto: "Für mehr Toleranz, gegen Gewalt, Rassismus und Krieg" findet das Fest im Grünstreifen der Südstadt zwischen Wilhelm- und Marienstraße statt, der Eintritt ist frei.

Zahlreiche Einrichtungen und multikulturelle Vereine, sowie Jugendliche und Erwachsene aus dem Stadtteil haben sich zusammengeschlossen, um das diesjährige "Südstadtfestival" vorzubereiten.

Für diesen Tag haben 25 verschiedene Gruppen, darunter auch Vereine von Migranten, ihre Beteiligung zugesagt. Die Veranstaltung soll Annäherung und besseres Kennenlernen der unterschiedlichen Kulturen und Generationen ermöglichen. Den Institutionen und Vereinen aus der Südstadt soll die Gelegenheit zur Selbstdarstellung durch Infostände und Beteiligung am Programm gegeben werden:

09:30 - Fußballturnier (ab 15 Jahre)
14:00 - Nebeniusschule – Chor und Tanz
14:30 - Syrtos - Folkloretanzgruppe
15:00 - Oktay - Türkischer Pop Rock
15:15 - Otazbina – serbische Folklore
15:45 - IB Ausdruckstanz gegen Rassismus
16:00 - Rheinhafen - Rock
17:00 - Grußwort Bürgermeister Eidenmüller
17:15 - Karlsruher Rugby Club - Neuseeland- Tanz
18:00 - Schnordnung - Instrumental Rock
19:00 - Septemberkind - Rapper aus Stuttgart
20:15 - Jonny Las Vegas –Indie Pop
21:45 - The Jacksons – pop, rock, soul

Geschrieben am 08.06.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.