CAS Software will Zahl der Vertriebspartner verdoppeln

Die CAS Software AG legt ein neues Partnerprogramm für den Fachhandel auf. Der Komplettanbieter für das Kunden- und Informationsmanagement im Mittelstand hat die bestehenden Partnerstufen neu geordnet, um seine Marktposition weiter auszubauen und neue Vertriebspartner zu gewinnen.

Mit unserem neuen Partnerprogramm reagieren wir auf das starke Wachstum im CRM-Markt, erklärte CAS-Vorstandsvorsitzender Martin Hubschneider vor 70 Partnern in Karlsruhe. Wir wollen innerhalb eines Jahres die Zahl unserer Vertriebspartner verdoppeln. Dabei verfolgt der Software-Hersteller eine zweigleisige Strategie: Zum einen werden Systemhäuser mit CRM-Kompetenz gesucht, die sich als "Certified Partner", "Premium-Partner" oder "Gold-Partner" qualifizieren. Darüber hinaus wirbt CAS auch um IT-Dienstleister und Bürofachhändler, die als "Sales-Partner" in das CRM-Geschäft einsteigen wollen. Binnen Jahresfrist soll sich die Zahl der Premium- und Gold-Partner auf 30 und die Zahl der Sales-Partner auf 100 erhöhen. Das neue Partnerprogramm tritt am 1. Juni 2004 in Kraft.

Im letzten Jahr konnte die CAS Software AG den Umsatz ihrer CRM-Groupware CAS genesisWorld um 25 Prozent steigern. Mit über 25.000 Anwendern gehört das Produkt heute zu den führenden Lösungen für das Kundenbeziehungsmanagement (Customer Relationship Management, CRM) in kleinen und mittelgroßen Unternehmen. CAS genesisWorld hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, zuletzt den TeleTalk Best of CeBIT 2004 Award. (pm)

Geschrieben am 24.05.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.