Karlsruher Kabelfernsehnetz wird aufgerüstet

Ab heute wird das Karlsruher Kabelfernsehnetz schrittweise aufgerüstet. Den Anfang machen in der 22. bis 26. Kalenderwoche die Stadtteile Beiertheim, Weststadt, Karlsruhe Innenstadt, Nordweststadt, Oststadt, Rintheim, Südstadt, Südweststadt und Weststadt. So gibt es bald neben zahlreichen neuen digitalen Fernsehsendern auch im analogen Bereich neue Fernsehsender. Diese sind: Tele5, XXP, N24 und BBC World. MTV2, welches zur Zeit noch zusammen mit VIVA plus im Kabelnetz eingespeist ist, bekommt einen eigenen Kanal und ist dann 24 Stunden zu empfangen. N24 teilt sich dann mit VIVA plus den Kanal. Des Weiteren wird auch wieder der französische Fernsehsender France 2 in das Kabelnetz eingespeist, der seinerzeit zu Gunsten des neuen Karlsruher Fernsehsenders R.TV rausgeflogen ist. Zu beachten ist zudem, dass die meisten Fernsehsender nicht mehr auf dem bekannten Kanal zu empfangen sein werden, so dass die Sender neu eingestellt werden müssen. Die genauen Kanalplätze sind auf der Homepage der Kabel BW zu finden. (th)

Geschrieben am 24.05.2004 von Beate P. /

Kommentare

  1. Aaaarggh, haben die´s bald? Die letzte Programmschiebereien sind grad ein paar Monate her. Und Kabel BW ist ja Kabel Deutschland aufgekauft worden, Digital-TV kommt...bis zur nächsten Umstellung

    YesSir · 24. Mai 2004, 21:55 · #

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.