Gemeinderat beschließt Freizeitbad

In seiner Sitzung gestern Abend hat der Gemeinderat den Bau eines Freizeitbades nahe der Euroaphalle beschlossen. Dafür sollen das Tullabad, das Hallenbad Wettersbach und das Freibad Wolfartsweier geschlossen werden.

Geschrieben am 19.05.2004 von Beate P. /

Kommentare

  1. Hallo zusammen, gibt es dazu irgendwas offizielles mit mehr informationen, würde mich mal interessieren, denn ich wohne direkt neben der Europahalle :-) Danke, Jan

    Jan · 19. Mai 2004, 11:15 · #

  2. Ja, hier z.B.

    Beate · 19. Mai 2004, 14:08 · #

  3. Danke :-)

    Jan · 19. Mai 2004, 23:19 · #

  4. Aber kein Wort in dem Bericht, dass die Karlsruher das Ergebnis des Architektenwettbewerbes wieder einmal ignorieren und bauen, was ihnen in den Kram passt. Leider finde ich auf die Schnelle keinen Link zum gesamten Ergebnis.

    pe · 20. Mai 2004, 12:40 · #

  5. Man setzt auf Kundschaft aus dem Umkreis von Karlsruhe. Nur, liebe Politiker, wer aus dem Pfälzer-Land oder dem "grünen" Landkreis wird sich in ein Ozonloch, dass 300m Luftlinie von der B10, keine 1000m von der B36, Heizkraftwerk, Ölraffenerie und Mülldeponie entfernt ist, legen? Ein weiterer Subventionspark entsteht.

    Frank · 20. Mai 2004, 13:46 · #

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.