Kachelmann wirbt für Weine der badischen Winzergenossenschaften

"Sonnensiegel drauf - Sonne drin" ist das Motto der Kampagne, die im Mai deutschlandweit gestartet ist. Jörg Kachelmann, der deutsche "Wettermann" schlechthin, wird in TV, Rundfunk, Anzeigen, Internet und großformatigen Plakaten auf das "Sonnensiegel" verweisen. Mit dieser Aktion unterstützt die Weinwerbezentrale der badischen Winzergenossenschaften in Karlsruhe (WWZ) den Slogan "Badischer Wein - von der Sonne verwöhnt, mit dem bereits seit über 40 Jahren erfolgreich geworben wird.

Nur die Mitglieder der Weinwerbezentrale dürfen das Sonnensiegel verwenden. Wir werden sukzessive die Weine mit dem Sonnensiegel ausstatten, zeigt sich Hans-Dieter Weingärtner, Geschäftsführer der WWZ, zuversichtlich.

Der Slogan "Badischer Wein - von der Sonne verwöhnt" hat bei den Konsumenten bundesweit einen hohen Stellenwert. Mit dem Sonnensiegel wollen wir die Kompetenz der Mitgliedsgenossenschaften für badische Weine unterstreichen und gleichzeitig dem Verbraucher eine nützliche Entscheidungshilfe bieten, so das Credo des Geschäftsführers.

Seit 10. Mai 2004, zwischen Wetter und Börse von 19:53 bis 19:55 Uhr, läuft in der ARD der Spot. Ab Mitte Juni bis Anfang Juli setzt die Weinwerbezentrale dann auf regionale Sender wie SDR und WDR. Nach einer kurzen Sommerpause erfolgt dann ein weiterer Sendeblock von Mitte September bis Mitte Dezember.

Parallel zu den TV Spots wird die Stimme von Kachelmann auch im Rundfunk zu hören sein. (pm)

Geschrieben am 17.05.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.