Uni Karlsruhe lädt SchülerInnen zum Schnuppern ein

Eine Demonstration emissionsarmer Flammen, ein Vortrag über "Fermats letzten Satz", eine Führung durch den Botanischen Garten, ein Handelsspiel mit mobilen Rechnern: Diese und viele andere Einblicke in die Vielfalt ihrer Lehre und Forschung gewährt die Fridericiana am Informationstag "Uni für Einsteiger". Der Informationstag für Schülerinnen und Schüler findet am Mittwoch, 19. Mai, von 9 bis 16 Uhr auf dem Campus der Universität Karlsruhe statt.

Der Informationstag "Uni für Einsteiger" beginnt um 9 Uhr mit der Begrüßung durch den Rektor der Universität, Professor Dr. Horst Hippler, im AudiMax (Gebäude-Nr. 30.95, Straße am Forum 1). Danach stellen sich die Fakultäten den Schülerinnen und Schülern mit Laborführungen, Vorträgen, Demonstrationen, Experimenten und Workshops vor. Die zentralen Einrichtungen - wie zum Beispiel der Hochschulsport, das Fernstudienzentrum, das Studentenwerk oder das Sprachenzentrum - sind mit Ständen im AudiMax vertreten. Auch das Rechenzentrum und die Bibliothek werden in Führungen vorgestellt. Außerdem bietet das Zentrum für Information und Beratung (zib) eine Reihe von Vorträgen rund um das Studium im Festsaal des Studentenhauses (Gebäude-Nr. 01.12, Adenauerring 7) an.

Interessierte können das ausführliche Programm beim Zentrum für Information und Beratung der Universität Karlsruhe unter Telefon 0721/608-4930 bestellen oder im Netz einsehen. (pm)

Geschrieben am 16.05.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.