D-Link-Roadshow zu Netzwerk und Security

Am 18. Mai startet die Roadshow von Netzwerkhersteller D-Link in Karlsruhe. Unter dem Motto "D-Link Knowledge Days" wird Wissenswertes zu den High-End-Produkten von D-Link, vor allem in interaktiver Form, präsentiert. Die Tour geht durch 6 Städte in Deutschland und ist zudem in zwei weiteren Zielen in Österreich und der Schweiz geplant. Mit der Veranstaltungsreihe möchte D-Link dem Fachhandel die Themen Managebare Switches und Security näher bringen. Unsere Partner sollen nach dem Besuch des D-Link Knowledge Day mit Informationen nach Hause gehen, die sie beim täglichen Umgang mit ihren Kunden unterstützen. Wir möchten durch gezielte Schulung kombiniert mit Produktinformationen Verkaufsargumente liefern, so Klaus Dieter Hesse, Geschäftsführer D-Link Deutschland und Vice President D-Link Central and Eastern Europe.

Geschrieben am 10.05.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.