Weber muß Weber den Vortritt lassen

Der Schauspieldirektor des Badischen Staatstheaters Karlsruhe, Knut Weber, hatte sich zuletzt um den Chefsessel im Stuttgarter Schauspielhaus beworben. Die Findungskommission in Stuttgart zog nun eine interne Lösung vor und entschied sich für den 40-Jährige Hausregisseur Hasko Weber. Dieser soll in zwei Jahren den amtierenden Theaterchef Friedrich Schirmer ablösen, der an das Deutsche Schauspielhaus nach Hamburg wechselt.

Geschrieben am 15.12.2003 von Oliver N. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.