Pforzheim Klinkum entscheidet sich gegen Karlsruher Beteiligung

Karlsruhe ist aus dem Rennen um die Beteiligung am städtischen Klinikum Pforzheim, schreibt der Pforzheimer Kurier. Die Zahl der Bewerber sei von zwölf auf sechs geschrumpft. Die öffentlichen Bewerber scheiden aus, weil sie nur Beteiligungsmodelle angeboten hatten.

Geschrieben am 30.03.2004 von Oliver N. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.