Hit 1 Radio will klagen

Gegen die Veröffentlichung seiner Hörerzahlen will der Radiosender Hit 1 Radio nun klagen. Im Mittelpunkt stehen die Badischen Neuesten Nachrichten, gegen die Hit 1 Radio rechtliche Schritte wegen Tendenzberichterstattung erwägt. Die BNN berichte zum wiederholten Male über Hörerreichweiten. Hit 1 Radio hatte in den letzten Marktananalysen nach eigenen Angaben einen Gesamtverlust von 15,8 Prozent, bei 16.000 Hörer pro Stunde, erlitten. Im Reichweitenvergleich des Radio Marketing Service wäre Hit 1 Radio mit diesem Ergebnis Schlusslicht im Gesamtsendegebiet.

Geschrieben am 16.03.2004 von Oliver N. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.