Tatort Tullastraße? - Lesung und Signierstunde von Karen Adams

An der Straßenbahnhaltestelle Untermühlstraße gibt es einen tödlichen Unfall, kurze Zeit später auch am Albtalbahnhof und an der Haltestelle Neuwiesenreben. Kann das Zufall sein? Privatdetektiv Dan McAdam glaubt nicht daran und beginnt nachzuforschen. Seine Recherchen führen ihn bald auch in die Tullastraße. Hat am Ende gar die Ehefrau des Geschäftsführers etwas mit den Morden zu tun?

Zum Glück ist dies aber nur Fiktion, ausgedacht von der Karlsruher Krimiautorin Karen Adams. "Straßenfeger" heißt ihre spannende Kriminalgeschichte, die mit geschärftem Blick fürs Detail auch viel Karlsruher Lokalkolorit beinhaltet. Aus ihrem Buch liest Karen Adams am Donnerstag, 25. März, um 18 Uhr im Panoramasaal der Verkehrsbetriebe in der Tullastraße. Der Eintritt zu dieser Lesung ist frei. Im Anschluss an die Lesung gibt es eine Signierstunde, außerdem wird ein Büchertisch angeboten.

Geschrieben am 22.03.2004 von Beate P. /

Kommentare

  1. Im InstantLiving-Blog gibt es einen Bericht dazu.

    Heiko · 1. April 2004, 19:30 · #

  2. Hallo, ist dieses Buch auch in english erschienen. Kennt jemand den englischen Titel? Für Ihre Hilfe besten Dank im voraus Michael Adelhardt

    michael Adelhardt · 18. August 2004, 08:14 · #

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.