<acronym title='Karlsruher Kompetenzzentrum für Finanzierung und Beratung'>KKFB</acronym> startet Internet-Wettbewerb

(pr) Die permanente Präsenz eines Unternehmens im World Wide Web ist heute eine Selbstverständlichkeit aber auch ein "Muss", will man nicht übergangen werden. Das Internet ist als Medium sowohl für die Imagebildung als auch für die Produktvermarktung unverzichtbar.

Dabei wird neben der Aktualität, guter Auffindbarkeit und ansprechendem Design beim Internet eine Fülle von weiteren Eigenschaften erwartet. Gerade den kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) sind diese Anforderungen und der mögliche Nutzen ihres eigenen Internetauftritts oft nicht ausreichend bekannt. Deshalb startet die gemeinnützige Stiftung Karlsruher Kompetenzzentrum für Finanzierung und Beratung (KKFB) einen Wettbewerb zum Einsatz des Internets bei KMUs. Die besten drei Ideen, mit denen Unternehmer den Nutzen und die Ziele des eigenen Internetauftritts und dessen Weiterentwicklung beschreiben, werden prämiert. Ziel ist es, das Verständnis und Wissen um die Chancen und Möglichkeiten des Internets als modernes Instrument der Unternehmen zu fördern. Unternehmen, die an der Ausschreibung teilnehmen möchten, können sich online unter http://www.kkfb.de/wettbewerb informieren und direkt bewerben. (mehr bei karlsruhe.de)

Geschrieben am 04.12.2003 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.