Karlsruher vorzeige Rettungsdienst ProMedic nun gemeinnützig

Die mit bundesweitem Vorzeige-Charakter Karlsruher private ProMedic Rettungsdienst GmbH ist nun gemeinnützig. Die Gesellschafter entschlossen sich zu der Umwandlung von einer profitorientierten zu einer gemeinnützigen Gesellschaft. Die Erfahrung der letzen 13 Jahre lehrte sie, dass sich die Idee des privaten Rettungsdienstes in Karlsruhe nur auf Dauer etablieren läßt, wenn die Dienstleistungen von ProMedic auf hohem Niveau angeboten werden können. Die gewachsenen Strukturen des Gesundheitswesens lassen eine Gewinnerstrebungsabsicht der Gesellschafter realistischerweise und auch aus ideellen Gründen nicht mehr zu. Des weiteren wird hier die Möglichkeit gesehen, durch ein strukturiertes Social-Sponsoring die Bereiche Rettungsdienst und Fachkräfteaus- und -fortbildung innovativ voranzubringen. (pm)

Geschrieben am 01.03.2004 von Oliver N. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.