Museumsfest im Durlacher Pfinzgaumuseum

1924 öffnete Friedrich Eberle das Pfinzgaumuseum im Prinzessinnenbau erstmalig für die Öffentlichkeit. 1994 präsentierte das Museum nach mehrjähriger Pause eine neukonzipierte und erweiterte Dauerausstellung. Nun wird am Sonntag, 29.2.04 von 10 bis 18 Uhr das 80-jährige Bestehen gefeiert. Auf dem Programm stehen u.a. Führungen, Präsentationen, Museumsquiz und eine Fotoversteigerung.

Geschrieben am 23.02.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.