Ausländeranteil im Landkreis konstant

Wie das Landratsramt mitteilt, ist der Ausländeranteil im Landkreis Karlsruhe im vergangenen Jahr konstant geblieben. Demnach leben insgesamt 24.000 ausländische Mitbürger im Landkreis, das entspricht einem Anteil von 8 Prozent. Die meisten Ausländer kommen aus der Türkei, dicht gefolgt von Italien. (pm)

Geschrieben am 20.02.2004 von Oliver N. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.