oska-R - Neues Stadtteilmagazin

Die erste Ausgabe von oska-R, dem neuen Stadtteilmagazin für Hagsfeld, Rintheim und die Waldstadt, ist erschienen. Oska-R steht für "OSten KArlsruhe" und ist ein 32-seitiges, kostenloses Magazin und ein Produkt von Journalisten und Grafikern, die in diesen Stadtteilen leben und arbeiten. Vier mal wird oska-R dieses Jahr erscheinen, großformatig und vierfarbig, um die Themen auch gut zu präsentieren.

Schwerpunkte in oska-R werden - neben interessanten "Köpfen" - künftig die hiesigen Vereine und Gruppen sein. Tausende Hagsfelder, Rintheimer und Waldstädter sind hier aktiv und wollen über Engagement, Ehrenamt, Vereinserfolge, Ausflüge, Angebote und Probleme schreiben. Auch Kinder und Jugendliche haben einen festen Platz bei oska-R: In jeder Ausgabe stehen für Schulen, Jugendgruppen usw. zwei Seiten zur Verfügung - in der ersten Ausgabe sind diese Seiten noch leer. oska-R liegt in Arztpraxen, Geschäften und Vereinen zum Mitnehmen bereit oder kann online abgerufen werden. (bp)

Geschrieben am 18.02.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.