Sponsoren verlängern Vertrag mit KSC-Talentteam

Die SV Versicherungen, die LBS Baden-Württemberg und die Sparkasse Karlsruhe haben ihre Zusammenarbeit mit dem Karlsruher SC im Bereich des KSC-Talentteams um ein weiteres Jahr verlängert.

Damit findet die seit sieben Jahren bestehende erfolgreiche Zusammenarbeit auch in der kommenden Saison ihre Fortsetzung. Die Verlängerung des Vertrags zeigt, dass der KSC bisher eine erfolgreiche Jugendarbeit gemacht hat und sie ermöglicht es uns, diese Arbeit fortzusetzen. Wir freuen uns sehr über die gute Zusammenarbeit und die treue Unterstützung durch unsere Partner, die uns durch ihr dauerhaftes und beständiges Engagement sehr helfen, äußerte sich KSC-Vizepräsident Michael Steidl nach den Gesprächen zufrieden. (pm)

Geschrieben am 17.02.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.