Stellenabbau bei Schwabe?

Wie der SWR berichtet, schließt der Durlacher Arzneimittelhersteller Schwabe einen Stellenabbau noch in diesem Jahr nicht aus. Grund sei ein enormer Umsatzrückgang pflanzlicher Präparate, da diese aufgrund der Gesundheitsreform von den Krankenkassen kaum noch erstattet würden. (bp)

Geschrieben am 12.02.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.