Holzindustrie Bruchsal entlässt 450 Mitarbeiter

Die Firma HIB Holzindustrie Bruchsal GmbH & Co.KG entlässt bis zum November dieses Jahres 450 von 1100 Mitarbeiter. Grund seien Betriebsauslagerungen in Billiglohn-Länder. Das Unternehmen in der Dräxlmaier-Group stellt Fahrzeugteile in Edelholz, Metall und Kunststoff her. (bp)

Geschrieben am 07.02.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.