100. Zweisystem-Stadtbahnwagen

Die 100. Zweisystem-Stadtbahn wurde gestern in Karlsruhe in Betrieb genommen. Das Fahrzeug ist das erste einer Serie von 16 weiteren Wagen, die in diesem Jahr ausgeliefert werden. Die Kosten pro Stadtbahn belaufen sich auf drei Millionen Euro. Das Karlsruher Stadtbahn-System gilt als Vorzeigeprojekt: Die Wagen der Zweisystem-Stadtbahn können sowohl auf dem Schienennetz der Straßenbahn als auch dem der Eisenbahn fahren. (pm)

Geschrieben am 06.02.2004 von Oliver N. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.