Siemens will 500 Stellen in Bruchsal streichen

Siemens will am Standort Bruchsal in den kommenden zwei Jahren 500 Arbeitsplätze streichen, so das Unternehmen auf der heutigen Betriebsversammlung. Der Bruchsaler Oberbürgermeister Bernd Doll spricht von einem schweren Schlag für die Stadt. (tj)

Geschrieben am 05.02.2004 von Oliver N. /

Kommentare

  1. Siehe auch Meldung bei dct.

    Frank Liebermann · 24. Februar 2004, 22:44 · #

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.