Landkreis investiert 1,7 Mio. Euro in neue Radwege

90 Kilometer ist derzeit das Radwegenetz entlang von Kreisstraßen im Landkreis Karlsruhe. Geht es nach dem Willen der Kreistagsmitglieder sollen 15 Kilometer dazukommen. Bei der letzten Kreistagssitzung fassten sie einstimmig den Beschluss, sieben Radwegemaßnahmen in die bereits bestehende Projektliste aufzunehmen. Somit wird der Landkreis Karlsruhe insgesamt 14 Vorhaben der Gemeinden finanziell unterstützen. Bei einem Baukostenvolumen von insgesamt 3,5 Millionen Euro beträgt die Fördersumme des Landkreises dabei rund 1,7 Millionen Euro. (pm)

Geschrieben am 05.02.2004 von Oliver N. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.