EXPECTING - Kunst in der Orgelfabrik

"EXPECTING" (in Erwartung) setzt sich in abstrakter Form mit dem Thema die Stadt als Projektionsort menschlicher Hoffnungen auseinander. Unter dem historischen und soziokulturellen Aspekt war und ist die Stadt ein Anziehungspunkt für Menschen in der Erwartung auf ein besseres Leben. Bis zum 8. Februar ist "Expecting" der Versuch einer entsprechenden symbolhaften Situationsbeschreibung in Form einer Installation von Franziska Schemel und durch Fotografien von Bernhard Schmitt. Die Durlacher "Orgelfabrik", selbst ein Zeugnis der Industrialisierung im 19. Jahrhundert, ist gleichzeitig Bestandteil der Thematik.

Expecting Durlacher Orgelfabrik, Amthausstr. 17, 76227 Karlsruhe. Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 17.00 - 20.00 Uhr, Samstag und Sonntag 11.00 - 16.00 Uhr. Eintritt frei.

Geschrieben am 25.01.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.