Landkreis verabschiedet 250-Millionen Haushalt

Der Landkreis Karlsruhe hat in seiner gestrigen Sitzung einen Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet. Das Volumen beträgt über 250 Millionen Euro. Wegen der knappen Kassen werden Investitionen heruntergefahren. Zusätzlich wird die Kreisumlage um knapp 3 Prozent erhöht.

Geschrieben am 23.01.2004 von Oliver N. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.