BTV4U-Spielesendungen werden eingestellt

Der private Fernsehsender BTV 4U will sich nicht nur bei den Nachrichten ein neues Gesicht geben. Wie die Stuttgarter Nachrichten berichten, werde der Sender in den kommenden drei Wochen auch seine Spielesendungen einstellen. Nach Wegfall der Spiele sollen im März verschiedene neue Formate gestartet und der Landesbezug weiter ausgebaut werden, teilte die Geschäftsführung des Senders am Donnerstag in Ludwigsburg mit. Zuvor hatte BTV 4U bereits seine Programmführung ausgewechselt und angekündigt, seine Nachrichtenkompetenz auszubauen.

Geschrieben am 23.01.2004 von Beate P. /

Kommentare

  1. Ich halte diesen Sender für abzocke,die werben das man ein horoskop bekommt für 49 cent.aber die haben abnrufbeantworter geschaltet und nehmen einen aus,du kanst anrufen so oft du willst es werden nur immer 49 cent abgebucht aber sie kommen nicht durch. Ich habe nun schon so viel geld bezahlt da kann man sich besser ein computerprogramm für astrologie kaufen.

    kunkel-sonja · 24. April 2004, 16:59 · #

  2. Hallo ich finde die neunen sendungen super und das duchkommen ist sehr wohl möglich ich selbst habe es schon 15 mal in einem monat in die sendung Zuckunft ala carte und astrofon geschaft also ruf alle an jeder kommt durch

    Michy · 8. Mai 2004, 23:56 · #

  3. Dieser Sender gehört geschlossen, da er wie schon Sonja sagte die "Leute" einfach nur abgezockt werden. Ich denke es trifft hier vor allem Menschen die eh schon genug Probleme haben, und die hier noch extra abgezogen werden (Telefonsucht). Ganz Nebenbei gehört BTV4U noch einer Sekte vor der nur gewarnt werden kann...

    Chris · 17. Juni 2004, 16:53 · #

  4. Wer an den Astrologie-Kram glaubt ist sowieso selber schuld! Hoffentlich floppt BTV4U und macht den Platz im Kabelnetz für sinnvollere Sender frei!

    Christian · 1. Juli 2004, 14:43 · #

  5. Besser wäre es gewesen, den Sender komplett dicht zu machen, noch besser wäre es gewesen, den Sendeplatz im kabel wieder für den türkischen Sender bereit zuhalten, den wer türkisch fernsehen will, braucht A) die Box + B) zusätzlich eine Smartcard. Ganz schön frech, wenn keine Möglichkeit besteht auf Schüssel um zustellen. Aber da anscheinend die "Bringer" wie QVC u.ä. die Bilanzen die Macher zu Glückstränen rühren, bitte...no comment...

    Andreas · 1. Juli 2004, 19:51 · #

  6. Furchtbar dieser Sender. Alleine dise durchgeknallten Moderatoren und Astrologen. Alles Abzocke. Ich wette eh das der Sender in drei Monaten nicht mehr exestiert, da er keine Lizene erhällt. HOFFENTLICH!!! Gruss Frank aus Stuttgart

    frank · 2. Juli 2004, 18:12 · #

  7. Stimmt BTV 4Uist ein Abzocksender, ichhabe die Erfahrung x-mal auch gemacht! BSp. 2-Bildchen-Vgl-Spiel. Hab x mal angerfen, wilimmer gesgtwurde,- "keiner der Leitung? ruft doch an!" und wenn man dann anruft, kommt ein Dankeschön und lapidar, dass man dies mal nicht dabei war. Kein Wort vorher davon, dass man nur mit Glück durchkommt bzw.möglicherweise ohe durchzukommen abgeblockt wird. damit ist die angebotene Leistung, am Spiel teilnehmen zu können nicht erbracht. Das ist eindeutig Betrug!!! Es wird einem vorsuggeriert, dass man da anrufen kann, man wir aber abgeblockt und abgezockt. Das ist Konzept da. Wer sind die Macher und Verantwortlichen??? Bitte email an mich - ich will mein Geld zurück! Und wer sich anschliessen will, schickt mir auch eine email. PS: Bei den Bildchenspielen habichgenau aufgepasst - alle möglichen Kombinationen - zB. welcher Busen gehört zu welchem Gesicht - wurden genannt aber keiner gewann, unmöglich. Da mir klar - es geht nur um Abzocke! Hab den Sender aus meiner Programmliste entfernt. Schreibt alle Eure Beschwerden an die Landsrgierung in Stuttgart! Es ist eine riesen Sauerei was hier passiert!

    udo · 8. Juli 2004, 08:41 · #

  8. Das ist nicht der einzigste Sender, der so abzockt. Es gibt vor allem in puncto Wahrsager/Kartenleger/Hellseher/Astrologie-horoskope sowie Gewinnspiele diese miese Abzocke mit der Telefonrechnung. Ich lass mir ja einen Festpreis gefallen, der durch "Durchkommen" entsteht.....aber net so.!!

    Michi · 21. August 2004, 16:40 · #

  9. 1. Abzocke - wer ist verantwortlich dafür wie oft er auf einer Nummer anruft? Ich kann nicht immer wieder anrufen mit dem Wissen es kostet pro Anruf 0,49 cent und mich wundern wenn ich eine hohe telefonrechnung habe 2. Durchkommen - man kommt sehr wohl durch, bei mir hat's mehrfach schon beim 1. mal geklappt 3. Astrologie und Kartenlegen niemand zwingt einen daran zu glauben - wer nicht glaubt ruft auch nicht an die meisten die immer wieder mal dort anrufen haben die Erfahrung gemacht daß etwas dran ist an der "Eso-Geschichte" Jeder trägt die Verantwortung für sich selbst - ob das jetzt das Anrufen ist oder Entscheidungen die man trffen muß mann keinen anderen dafür verantwortlich machen außer sich selbt

    ex · 22. Oktober 2004, 13:52 · #

  10. BTV4U und die Spielemacher, wer darauf reinfällt ist nun wirklich selber schuld. Wie kann jemand nur davon ausgehen, das für ein Ratespiel, dessen Ergebnis offt schon auf den ersten Blick ins Auge fällt, immense Summen ausgezahlt werden? Bevor eine Auszahlung ansteht, muss diese Ausgabe bestimmt in dreifacher Form reinkommen. Deshalb werden alle Spielteilnehmer verarscht. Da läutet das Telefon aber niemand ist an der anderen Seite? Logisch, der Anruf wurde ja aus dem eigenen Studio getätigt und soll nur einen größeren Anreiz geben. Oder der ausgespielte Betrag wird sehr hoch angesetzt aber bevor die Leitung wirklich durchgeschaltet wird ist dieser Betrag fast bei 0 angekommen, um dann in den Jackpott überzugehen. Aber es war schon mal schlimmer. Damals wurden die Spiele bis zur nächsten Sendung durchgespielt, ohne das jemand auf die vermeintlich richtige Antwort kam. Des Rätsels Lösung wurde abber nie veröffentlicht. Nicht viel besser ist da der Sender DSF. Bleibt zu hoffen, das sich kaum noch jemand für diese Abzocke interessiert. Die einzigen Gewinner sind nämlich die Betreiber. Der schönste Gedanke ist der, das die Macher viel labern, ohne zu wissen ob überhaut jemand zusieht.

    Durchblick · 1. November 2004, 13:48 · #

  11. Ich frage mich nur: wer braucht so einen Trashsender überhaupt?????

    sabine · 19. November 2004, 18:22 · #

  12. Wer sich auf dieser Seite einen Kommentar erlaubt,sollte dringend erst mal ein verständliches Deutsch zum Ausdruck bringen!!! Einfach grausam diese Rechtschreibung!Wie wahr doch die Pisa-Studie ist!!

    Christine · 31. Dezember 2004, 23:07 · #

  13. Hallo Hier geht es nicht um rechtschreibung sondern um Betrug und abzockerei. Und der wo denkt er sieht nur sich selber und auf andere herabschauen und ihre fehler suchen ob Rechtschreibung oder thematik der ist hier fehl am Platz. An die Kritikerin für rechtschreibung Eine Frage an dich? Bist du perfekt? Erst dann hast du das recht andere zu kritisieren.

    Vivien · 1. Januar 2005, 19:35 · #

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.