KVV auf twitter? Nicht mehr....

Bereits im Juni 2010 hatten wir es hier davon, dass der KVV doch twittern solle. Vor ein paar Tagen tauchte nun unter dem Kürzel @kvvinfo ein Twitteraccount auf, der – zumindest am Anfang – recht offiziell wirkte. Nach einigen Tagen kam dann raus, dass er es nicht ist, ein anderer Twitterer hatte beim KVV nachgefragt, und die wussten von nichts. Heute kam dann plötzlich ein Abschiedstweet:

Die Antworten darauf ließen nicht lange auf sich warten und sprechen für sich:

– Daher der Tipp an Unternehmen: besser gleich selbst machen :) Inzwischen hat sich Jonathan Müller auch geoutet und hat darüber gebloggt: „Der Quickie mit dem KVV“.

Update 29. Juli: ka-news hat jetzt auch einen Bericht und der KVV wird nun offiziell unter @KVV_GmbH twittern….

Update 3. August: Auch Felix hat was darüber gebloggt: KVV nervt.

Geschrieben am 21.07.2011 von Beate P. /

Kommentare

  1. Wieso kommt hier eigentlich keine Antwort. Kommentiert das gefälligst.

    Ranzenfrön · 12. August 2011, 11:29 · #

  2. Vermutlich, weil keiner mehr groß beim Stadtblog reinschaut, da hier leider nur noch alle paar Monate eine Meldung erscheint. Früher war das wesentlich interessanter, als es hier fast täglich Neuigkeiten gab. Schade, dass dies nicht mehr der Fall ist…

    Andi · 25. August 2011, 17:42 · #

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.