Badische Künstler-Postkarten um 1900 in einer Internetausstellung

Badische Orte in Künstler-Postkarten um 1900 aus dem Bestand J-S Velten zeigt das Generallandesarchiv Karlsruhe in einer Internetausstellung. Im Jahre 1892/93 hatte Carl Kellner die bereits 1820 gegründete Karlsruher Hofkunsthandlung Johann Velten am Rondellplatz (Erbprinzenstraße 1) erworben und unter dem bekannten Namen weitergeführt. Der renommierte Kunstverlag der Residenzstadt wandte sich nun mit großem Erfolg einem in den 1870er Jahren entstandenen neuen Massenmedium, der Künstler-Postkarte zu. Professoren und Absolventen der Großherzoglich Badischen Kunstgewerbeschule konnten für die Mitarbeit gewonnen werden. Ein großer Teil ihrer Original-Aquarelle wird noch heute im Kupferstichkabinett der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe verwahrt.

Geschrieben am 14.01.2004 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.