Miss Westdeutschland: Kimmy Heß wurde Dritte

Die Karlsruherin und Miss Baden, Kimmy Heß wurde bei den Wahlen zur Miss Westdeutschland Dritte. Auf den zweiten Platz kam Miss Westerwald, die 22 Jahre alte Sportstudentin Yvonne Taudor aus dem hessischen Limburg. Als Siegerin wurde am vergangenen Samstagabend Petra Mayer, amtierende Miss Pfalz, gekürt. Petra Mayer hat sich damit für die Teilnahme an der Wahl der "Miss Germany" am 31. Januar im Europapark Rust qualifiziert.

Geschrieben am 12.01.2004 von Oliver N. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.