Web 2.0 in Baden: Barcamp Offenburg

Logo: Barcamp Offenburg Am Wochenende (Samstag und Sonntag, 26. und 27. April 2008) befindet sich der Nabel der deutschen »Web-2.0-Szene« in Baden – denn es steigt das erste Barcamp in Offenburg.

Was ist denn ein Barcamp? Ein Barcamp ist eine »Unkonferenz«, also eine Zusammenkunft von am Webgeschehen interesierter Menschen, bei der die klassische Trennung von »Vortragenden« und »Publikum« aufgehoben ist. Das klingt komplizierter als es ist, franztoo hat eine hervoragende Einführung.

Auch wenn man nicht jeden Tag bloggt oder sich in »Social Networks« herum treibt, kann man das Barcamp besuchen, wenn man sich für Themen rund um das Web interessiert. Man braucht auch keine Angst zu haben, sich als Anfänger zu blamieren. Johannes, auch ein Karlsruher ;), hat einen hilfreichen Text für Anfänger geschrieben.

Wer auf den Geschmack gekommen ist: Einfach auf der Website anmelden und bei »Events« die Teilnahme bestätigen, es sind noch Plätze frei, insbesondere am Sonntag. Es wird auch eine starke Karlsruher Fraktion vor Ort sein. ;)

Geschrieben am 24.04.2008 von Ralf G. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.